die-john-wayne-filme

Zurück

Ein Ölbild, John Wayne in "Der schwarze Falke" 1956 (The Seachers) von mir 1986 gemalt, nach einer Vorlage eines Sammelbildes Maße: 55  x 80 cm

Die Wasserrechte von Lost Creek (Riders of Destiny) 2 Teile

ZDF - Erstsendung: Teil 1: 18.01.1985; Teil 2: 25.01.1985

USA, 1933

Buch und Regie: Robert N. Bradbury

Darsteller:

John Wayne (Sandy Saunders, genannt Singin' Sandy)

Cecilia Parker (Fay Denton)

George Hayes (Denton)

Forrest Taylor (Kincaid)

AI St. John (Bert)

Heinie Conkiin (Pete)

Earl Dwire (Slip Morgan)

Lafe McKee (Sheriff

Handlung: Im Auftrag der Regierung steht der Geheimagent Sandy Saunders Ranchern im Kampf um ihre Wasserrechte bei. Er bringt eine Bande dazu, die von ihr in Besitz genommene Quelle zu sprengen, wodurch ihr Hauptquartier zerstört und das ganze Tal bewässert wird.

Sein Freund, der Desperado (Sagebush-Trail)

ZDF - Erstsendung: Teil 1: 19.06.1981; Teil 2: 26.06.1981

USA, 1933

Regie: Armand Schaefer

Buch: Lindsley Parsons

Kamera: Archie Stout

Darsteller:

John Wayne (John Brant)

Nancy Shubert (Sally Blake)

Lane Chandler (Bob Jones)

Yakima Canutt (Ed Walsh)

Wally Wales (Deputy Sheri )

Art Mix (Schurke)

Robert E. Burns(Sheriff Parker)

Henry Hall (Dad Blake)

Earl Dwire (Blind Pete)

Handlung: Der Cowboy John Brant, unschuldig wegen Totschlags zu einer Haftstrafe verurteilt, bricht aus dem Gefängnis aus. Auf der Jagd nach dem wahren Täter schließt er sich einer Desperadobande an und wird der beste Freund des Bandenmitglieds Bob Jones, nicht ahnend, daß dieser der von ihm gesuchte Mann ist. Bob Jones ahnt die Zusammenhänge, aber weil die von beiden verehrte Sally Blake ihm klarmacht, wie sehr sich John als loyaler Freund erwiesen hat, opfert er bei einer Schießerei sein Leben für ihn.

Lucky Texan, Lucky Texan in Gefahr (The Lucky Texan) 2 Teile

ZDF - Erstsendung: Teil 1: 01.07.1983; Teil 2: 08.07.1983

  Bild

USA, 1934

Regie: Robert N. Bradbury

Buch: Robert Bradbury

Kamera: Archie Stout

Darsteller:

John Wayne (Jerry Mason)

Barbara Sheldon (Betty Benson)

Lloyd Whitlock (Harris)

George 'Gabby' Hayes (Jake Benson)

Yakima Canutt (Joe Cole)

Eddie Parker (Al Miller, Sheriff's Sohn)

Gordon De Main (Bankier Williams)

Earl Dwire (Sheriff Miller)

Handlung: Nachdem er im Osten ein College absolviert hat, kehrt Jerry Mason in den Westen zurück und betätigt sich gemeinsam mit dem alten Freund seines verstorbenen Vaters, Jake Benson, als Goldsucher. Sie stoßen auf eine reiche Mine. Die Gauner Harris und Cole versuchen, ihnen die Mine abzujagen, und verdächtigen zu diesem Zweck Jake Benson als Raubmörder. Der Versuch schlägt fehl, da Jerry herausfindet, das der Sohn des Sheriffs die Tat begangen hat, die man seinem Freund in die Schuhe schieben wollte. 

Showdown am Adlerpaß (Blue Steel) 1 Teil

ZDF - Erstsendung: 25.03.1983

USA 1934

Buch und Regie: Robert N. Bradbury

Kamera: Archie Stout

Dasteller:

John Wayne (John Carruthers)

Eleanor Hunt (Betty Mason)

George Hayes (Sheriff Jake)

Ed Peil (Melgrove)

Yakima Canutt (Danti, genannt The Polka Dot Bandit)

George Cleveland (Hank)

George Nash (Bräutigam)

Lafe McKee (Dad Mason)

Hank Bell (Kutscher)

Earl Dwire (Schurke)

Handlung: Die führenden Bürger einer Stadt im Westen entdecken, daß unter dieser Stadt eine reiche Goldader liegt. Sie rekrutieren einen Banditenhaufen, der die übrigen Einwohner durch Terror aus der Stadt vertreiben soll. Ein Mann namens John Carruthers taucht auf und nimmt sich der Banditen und ihrer Hintermänner an, während er selbst vom Sheriff Jake verdächtigt wird, ein Postkutschenräuber zu sein. Nachdem Carruthers seine Mission erfüllt hat, gibt er sich als US-Marshall zu erkennen.

Rodeo (The Man From Utah)

ZDF - Erstsendung: 25.02.1983

USA, 1934

Regie: Robert N. Bradbury

Buch: Lindsley Parsons

Kamera: Archie Stout

Darsteller:

John Wayne (John Weston)

Polly Ann Young (Marjone Carter)

George Hayes (George Higgins)

Yakima Canutt (Gheyenne Kent)

Ed Peil (Barton)

Anita Campillo (Dolores)

Lafe McKee (Judge Garter)

George Cleveland (Sheriff)

Handlung: John Weston verzichtet auf das Angebot, Sheriff einer Stadt zu werden, die er von Banditen befreit hat: Er ist auf den Spuren einer Rodeo-Racket. Er beteiligt sich an einem Rodeo, wo auch sofort Druck auf ihn ausgebt wird, ein Rennen zu verlieren - gegen Beteiligung an den Gewinnen, die die Gangster mit solchen Manipulationen machen. Als er sich nicht fügt, wird eine vergiftete Nadel an seinem Sattel befestigt. John merkt das aber rechtzeitig, gewinnt das Rennen und läßt die Racketeers auffliegen.

Der Schatten (The Star Packer) 2 Teile

ZDF - Erstsendung: Teil 1: 24.09.1982; Teil 2: 01.10.1982

USA, 1934

Buch und Regie: Robert N. Bradbury

Kamera: Archie Stout

Darsteller:

John Wayne (John Travers)

Verna Hilije (Anita)

George Hayes(Matlock, alias The Shadow)

Yakima Canutt (Yak)

Earl Dwire (Mason)

Ed Parker (Parker)

George Cleveland (Pete)

Tom Lingham (Sheriff)

Arthur Qrtega (Deputy)

Davie Aldrich Uunge)

Tex Palmer (Kutscher)  

Handlung: John Travers kommt in eine Stadt geritten und hört sich die Klagen der Bürger an, die von einer Bande terrorisiert werden. Angeführt werden die Banditen von einer mysteriösen, The Shadow genannten Figur, die noch niemand gesehen hat. Travers nimmt den ihm angebotenen Sheriff-Posten an. Er findet unter der Stadt einen seltsamen Geheimgang und bemerkt, daß einer der angesehensten Bürger der Stadt, Matlock, immer ein bißchen mehr weiß als alle anderen. Und bald kann er tatsächlich Matlock als The Shadow entlarven.

Gier nach Gold (The Trail Beyond)  2 Teile

ZDF - Erstsendung: 02.07.1985; Teil 2: 02.07.1085

USA,1934

Regie: Robert N. Bradbury

Buch: Lindsley Parsons, nach dem Roman The Wolf Hunters von James Oliver Curwood

Kamera: Archie Stout

Darsteller:

John Wayne (Rod Drew)

Noah Beery (George Newsome)

Noah Beery jr. (Wabi)

Verna Hilhe (Felice Newsome)

Iris Lancaster (Mane)

Robert Frazer (Jules La Roque)

Earl Dwire (Benoit)

Eddie Parker (Mountie Ryan)

Handlung: Rod Drew sucht ein in den kanadischen Wäldern verschollenes Mädchen, hilft seinem unschuldig wegen Mordes gesuchten Halbblutfreund Wabi und behauptet sich im Kampf um den Besitz einer Goldmine.

Land ohne Gesetz (Lawless Frontier) 1 Teil

ZDF - Erstsendung: 06.05.1983

USA, 1934

Regie: Robert N. Bradbury

Buch: Robert N. Bradbury

Kamera: Archie Stout

Darsteller:

John Wayne (John Tobin)

Sheila Terry (Ruby)

George Hayes (Dusty)

Earl Dwire (Zanti)

Yakima Canutt (Joe)

Jack Rockwell (Sheriff)

Gordon D. Woods (Miller)

Handlung: John Tobins Eltern sind von dem mexikanischen Banditen Zanti ermordet worden. Gemeinsam mit seinem alten Freund Dusty und Dustys Tochter Ruby verfolgt er die Spur des Mörders. Seine Suche wird dadurch erschwert, daß ein Sheriff irrtümlich John für einen gesuchten Banditen hält. Aber John kann sich von dem Verdacht reinigen. Schließlich spüren John, Dusty und Ruby den Mörder auf, und John kann den Tod seiner Eltern rächen.

Abenteuer in Texas (Texas Terror) 1 Teil

ZDF - Erstsendung: 22.04.1983

USA 1935

Regie: Robert N. Bradbury; Buch: Robert N. Bradbury

Kamera: Archie Stout

Darsteller:

John Wayne (John Higgins)

Lucille Brown (Beth Matthews)

LeRoy Mason (Joe Dickson)

George Rayes (Sheriff Williams)

Buffab Bill jr. (Blackie)

Bert Dillard (Red)

Lloyd Ingraham (Dan)

Handlung:Beth Matthews ist auf dem Weg nach Hause, zur „Lazy M“ – Ranch, als sie plötzlich von Banditen überfallen wird. Ihr Fahrer wird bei dem Überfall getötet. Ein unbekannter Fremder hilft ihr und kann die Banditen verjagen. Durch sein wüstes Äußeres geschockt, denkt Beth aber, er gehört ebenfalls zu der Bande und wird ohnmächtig. In ihrem Wagen bringt er sie in Sicherheit. Beth kann im Moment nicht verstehen, warum ihr ein Outlaw und Killer, wie sie nennt, hilft. Sie fährt allein weiter in die Stadt und erzählt die ganze Geschichte dem Sheriff. Sie behauptet, das sie den Banditen jederzeit an der Stimme wieder erkennen würde. Es handelt sich um John Higgins, der früher einmal Sheriff gewesen war, aber irrtümlich glaubt, Beth’s Vater erschossen zu haben. Damals legte er den Stern ab ließ sich vor lauter Kummer einen Bart stehen und verwilderte bis zur Unkenntlichkeit. Der neue Sheriff Williams bittet John, sich um das Mädchen zu kümmern. Er wäscht und rasiert sich und ist nicht wiederzuerkennen. John wird Vormann auf Bet’s Ranch. Joe Dickson, der wahre Mörder ihres Vaters, versucht John bei Beth anzuschwärzen. Beim großen Dorffest mit Musik, Tanz und Wettmelken kommt es zum Showdown, bei dem John auch noch die Indianer gegen die Bösewichte mobilisiert.

Im Tal des Regenbogens (Rainbow Valley) 1 Teil

ZDF - Erstsendung: 30.07.1982

USA 1935

Regie: Robert N. Bradbury

Buch: Lindsley Parsons

Kamera: William Hyer

Darsteller:

John Wayne (John Martin)

Lucille Brown (Eleanor)

LeRoy Mason (Rogers)

George Hayes (George Haie)

Buffab Bill jr. (Galt)

Bert Dillard (Spike)

Lloyd Ingraham (Powell)

Lafe McKee (Kaufmann)

Handlung: John Martin, Geheimagent der Regierung, kommt nach Rainbow Valley, wo die Leute dringend einen Sheriff brauchen, weil Banditen den Straßenbau durchs Gebirge sabotieren. John wird Sheriff und räumt auf. Es kommt zu regelrechten Kämpfen zwischen Bauarbeitern und Banditen. Das Original von Rainbow Valley, der alte George Hale, attackiert dabei den Gegner mit seinem Oldtimer mit Dynamitstangen um sich werfend; zum letzten Showdown spannt er dann noch Pferde vor das Auto. Eine Sprengung, die eigentlich die Sabotage vollenden soll, bahnt wunderbarerweise endlich den Weg durchs Gebirge.

Der Rodeo Raub (Desert Trail) 2 Teile

ZDF - Erstsendung: Teil 1: 10.05.1985; Teil 2: 17.05.1985

USA 1935

Regie: Cullen Lewis

Buch: Lindsley Parsons

Kamera: Archie Stout

Darsteller:

John Wayne (John Scott)

Mary Komman (Anne)

Paul Fix (Jim)

Edward Chahdler (Kansas Charhe)

Carmen LaRoux (Juanita)

Al Ferguson (Peter)

Lafe McKee (Sheriff Barker)

Henry Hall (Bankier)

Handlung: Der Rodeo-Star John Scott und sein Freund, der Glücksspieler Kansas Charlie, werden fälschlich verdächtigt, einen Überfall begangen zu haben. Angesichts der aufgebrachten Bevölkerung suchen sie ihr Heil in der Flucht und folgen der Fährte non Jim und Peter, die sie für die wahren Täter halten, nach Poker City. John verliebt sich in Anne, die unschuldige Schwester eines der beiden, die aber nichts dagegen hat, daß ihren Bruder und seinen Komplizen die Gerechtigkeit trifft.

Freunde (The Dawn Rider) 1 Teil

ZDF - Erstsendung: 08.04.1983

USA 1935

Regie: Robert N. Bradbury

Buch: Robert N. Bradbury, nach einer Story von Lloyd Nosler

Kamera: Archie Stout

Darsteller:

John Wayne (John Mason)

Marion Burns (Alice Gordon)

Yakima Canutt (Barkeeper)

Reed Howes (Ben McClure)

Denny Meadows (Rudd Gordon)

Handlung: John Mason sucht die Mörder seines Vaters; die Tat geschah während eines Überfalls auf ein Expreßbüro. Als John bei einer Schießerei einen anderen zu schützen versucht, wird er selbst getroffen und verletzt. Ein nettes Mädchen, Alice Gordon, nimmt sich seiner an und pflegt ihn wieder gesund. Die daraus entstehende Harmonie wird alsbald durch einen Konflikt belastet: Das nette Mädchen hat einen bösen Bruder, Rudd Gordon, der kein anderer ist als der Mörder von Johns Vater. Das Schicksal nimmt seinen Lauf, was dann dem bösen Rudd das Leben, John aber nicht die Zuneigung von Alice kostet.

Feuerwasser und frische Blüten (Paradise Canyon)

ZDF - Erstsendung: 29.04.1983

USA 1935

Regie: Carl Pierson

Buch: Lindsley Parsons, Robert Emmett, nach einer Story von Lindsley Parsons

Kamera: Archie Stout

Darsteller:

John Wayne (John Wyatt)

Marion Burns (Linda Carter)

Earle Hodgins (Doc Garter)

Yakima Canutt (Curly Joe Gale),

Reed Howes (Trigger)

Perry Murdock (Jke)

Gordon Clifford (Mike)

Gino Corrado (Captain der Rurales)

Tex Palmer

Handlung: John Wyatt, Geheimagent der amerikanischen Regierung, soll eine Bande von Schmugglern und Banditen unschädlich machen, die beiderseits der amerikanisch-mexikanischen Grenze operieren. Der Hauptverdächtige ist ein Doc Carter, der mit seiner Medicin Show durch die Lande zieht; .Wyatt nimmt sich das Unternehmen vor und verliebt sich in Carters' Tochter Linda. Carter ist völlig harmlos, aber gerade das haben die wahren Banditen, angeführt von Curly Joe Gale, sich zunutze gemacht - der gute Doc diente ihnen als unfreiwilliger und ahnungsloser Helfershelfer. Mit Hilfe der mexikanischen Rurales legt Wyatt den Banditen das Handwerk.

Tal der Angst (Lawless Range)

ZDF - Erstsendung: Teil 1: 01.02.1985; Teil 2: 08.02.1985

USA 1935

Regie: Robert N. Bradbury

Buch: Lindsley Parsons

Kamera: Archie' Stout

Darsteller:

John Wayne (John Middieton)

Sheila Mannors (Anne)

Earl Dwire (Emmett)

Frank McGlynn jr. (Garter)

Jack Curtis (Marshal)

Yakima Canutt (Burns)

Wally Howe (Mason)

Handlung: John Middieton reitet ins Pequeno Valley, weil dort ein alter Freund seines Vaters, Hank, und dessen Rancherfreunde in Bedrängnis geraten sind. Wie er herausfindet, sind alle Bewohner des Tals hoffnungslos bei der Bank verschuldet und können sich um so weniger aus ihrer mißlichen Lage be- freien, als Banditen das Tal von jeglicher Versorgung abgesperrt haben. Als sie ihre Herden zum Markt treiben wollen, um die Schulden bezahlen zu können, versuchen die Banditen, das Vieh zu stehlen. John findet heraus, daß der Bankier und der Banditenführer identisch sind. Die Farmer sollen ruiniert und von ihrem Land vertrieben werden,weil das Tal goldhaltig ist. John verhindert das.

Land der Zukunft (The Lawless Nineties)

ZDF - Erstsendung: Teil 1: 01.03.1985; Teil 2: 08.03.1985

USA 1935

Regie: Joe Kane

Buch: Joseph Poland, nach einer Story von Joseph Poland, Scott Pembroke

Kamera: William Nobles

Darsteller:

John Wayne (John Tipton)

Ann Rutherford (Janet Garter)

Harry Woods (Plummer)

George Hayes (Major Carter)

AI Bridge (Steele)

Lane Chandier (Bridger)

Etta McDaniel (Mandy Lou)

Tom Brower (Marshal),

Cliff Lyons (Davis)

Charles King (Hartley).

Handlung: John Tipton wird als Geheimagent der Bundesregierung nach Wyoming geschickt, um dafür zu sorgen, daß es beim Volksentscheid über den Anschluß des Territoriums an die USA ordentlich zugeht. Einen Verbündeten findet er in dem Zeitungsredakteur Major Carter, der die rechte Gesinnung und außerdem eine schöne Tochter hat, Janet. Als Anführer der Terroristen, die die Wahl zu beeinflussen suchen, entlarvt er den Vorsteher des örtlichen Law-and-Order-Komitees, Plummer. Carter findet bei den Auseinandersetzungen den Tod. John tröstet die Tochter.

Flammende Grenze(New Frontier) 1 Teil

ZDF - Erstsendung: 25.07.1980

USA, 1935

Regie: Carl Pierson

Buch: Robert Emmett

Kamera: Gus Peterson

Darsteller:

John Wayne (John Dawson)

Muriel Evans(Hanna Lewis)

Warner P. Richmond (Ace Holmes)

Al Bridge(Kit)

Sam Flint (Milt Dawson)

Murdock MacQuarrie (Tom Lewis)

Allan Cavan (Minister Shaw)

Mary MacLaren (Mrs. Shaw)

Theodore Lorch (Joe)

Glenn Strange (Norton)

Philip Kieffer

Frank Ball (Ted)

Jack Montgomery

Handlung: Als John Dawson in die Stadt kommt, in der sein Vater Sheriff ist, erfährt er, das dieser in Ausübung seines Amtes von dem Saloonwirt Ace Holmes ermordet wurde.

John lässt sich selbst den Sheriffstern anstecken und nimmt den Kampf gegen Holmes auf. Er hat einen schweren Stand, vor allem, als Holmes eine ganze Banditenhorde zu Hilfe holt.

 

Aber auch John bekommt Verstärkung durch Banditen; aus alter Freundschaft hilft ihm der Outlaw-Führer Kit, die Bande Holmes zu schlagen, unter Aufopferung seines Lebens.

Westwärts (Westward Ho) 2 Teile

ZDF - Erstsendung: Teil 1: 30.06.1978; Teil 2: 07.07.1978

USA, 1935

Regie: Robert N. Bradbury

Buch: Lindsay Piersons

Kamera: Archie Stout

Darsteller:

John Wayne (John Wyatt)

Sheila Bromley (Mary Gordon)

Frank McGlynn Jr.(Jim Wyatt)

Jim Farley (Lafe Gordon)

Jack Curtis (Whit Ballard)

Bradley Metcalfe (John Wyatt als Kind)

Dickie Jones (Jim Wyatt als Kind)

Mary MacLaren (Hannah Wyatt)

Yakima Canutt (Red)

Hank Bell (Mark Wyatt)

Glenn Strange (Carter)

Handlung: Auf ihrem Weg nach Kalifornien wird die Familie Wyatt von Ballards Banditenhorde überfallen. Die Eltern werden getötet, die Brüder John und Jim werden getrennt. Jim wächst bei den Banditen auf und wird einer ihrere Anführer. John formiert die Vigilantentruppe " The Singing Riders", die die Banditen bekämpft. Als Jim erfährt, das John sein Bruder ist, rettet er ihn aus einer tödlichen Falle.

Der König vom Pecos (King of the Pecos) 2 Teile

ZDF - Erstsendung: Teil 1: 10.08.1979; Teil 2: 17.08.1979

USA 1936

Regie:

Joe Kane

Buch:

Bernard McConvalle, Dorrell McGowan, Sturat McGowan

Kamera:

Jack Marta

Darsteller:

John Wayne  (John Clayborn)

Muriel Evans  (Belle)

Cy Kendall  (Alexander Stiles)

Jack Clifford  (Ash)

Frank Glendon (Brewster)

Herbert Heywood  (Josh)

Arthur Aylsworth  (Hank)

John Beak  (Clayborn)

Mary McLaren  (Mrs. Clayborn)

Bradley Metcalfe jr.  (John, als Kind)

Yakima Canutt  (Smith)

Handlung: Der korrupte Großrancher Alexander Stiles kommt mit seinen Vieherden an den Pecos. Obwohl hier schon Siedler ihr Land bestellt haben, erklärt er das ganze Gebiet als sein Eigentum. Das Kleinsiedler-Ehepaar Clayborn stellt sich ihm in den Weg. Er läßt sie durch seine Männer brutal erschießen.

Die Ermordeten hatten einen Sohn, John Clayborn. Er wächst heran, wird Rechtsanwalt und übt sich auch im Schießen. Wegen der Wasserrechte für die bedrängten Siedler vom Pecos führt Clayborn schließlich einen erfolgreichen Prozess gegen den Viehbaron Stiles. Dieser Sieg öffnet den Weg zu einer Neuverteilung des Landes.

Als Stiles sich nun zur Wehr setzt, kommen Clayborn seine Schießkünste zugute. Mit der Waffe in der Hand wird nun Stiles vom Pecos vertrieben. 

Freunde im Sattel (Pals of the Saddle)

ZDF - Erstsendung: 21.07.1978

USA, 1938

Regie: George Sherman

Buch: Stanley Roberts, Betty Burbridge, nach den Three Mesquiteers-Geschichten von William Colt MacDonald

Kamera: Reggie Lanning;

Darsteller:

John Wayne (Stony Brooke)

Ray Corrigan (Tucson Smith)

Max Terhune (Lullaby Joslin)

Doreen McKay (Ann)

Josef Forte (Judge Hastings)

George Douglas (Paul Hartman)

Frank Milan (Frank Paige)

Ted Adams (Henry C. Gordon),

Harry Depp (Portier)

Jack Kirk (Sheriff)

Handlung: Im modernen Westen. Die drei Mesquiteers Stony Brooke, Tucson Smith und Lullaby Joslin, helfen der US-Geheimagentin Ann, eine ausländische Agentengruppe zu liquidieren. Die sehr teutonisch wirkenden Agenten wollen Monium über die mexikanische Grenze schmuggeln, ein für die Herstellung von Giftgas wichtiges Mineral.

Gold in den Wolken (Overland Stage Raiders) 1 Teil

ZDF - Erstsendung: 31.07.1981

USA 1938

Regie: George Shermann

Buch: Stanley Roberts

Kamera: Reggie Lanning

Dasteller:

John Wayne (Stoney Brooke)

Ray Corrigan (Tucson Smith)

Max Terhurne (Lullaby Joslin)

Doreen McKay (Ann)

Josef Forte (Richter Hastings)

George Douglas (Paul Hartman)

Frank Milan (Frank Paige)

Ted Adams (Henry C. Gordon)

Harry Depp (Portier)

Jack Kirk (Sheriff)

Handlung: Im modernen Westen. Die drei Mesquiteers werden Teilhaber von Beth Hoyt, die eine kleine Fluggesellschaft betreibt. Ein Busunternehmer, der die fliegende Konkurrenz fürchtet, läßt durch seine Helfershelfer eine Maschine mit einer Goldladung an Bord entführen. Per Funk überlisten die Mesquiteers die Entführer und holen sich den Vogel samt Ladung zurück.

Aufstand in Santa Fe (Santa Fe Stampede)

ZDF - Erstsendung: 09.07.1982; Teil 2: 16.07.1982

USA, 1938

Regie: George Sherman

Buch: Luci Ward, Betty Burbridge, nach den Three Mequiteers-Geschichten von William Colt MacDonald

Kamera: Reggie Lanning

Darsteiler:

John Wayne (Stony Brooke)

Ray Corrigan (Tucson Smith)

Max Terhune (Lullaby Joslin)

William Farnum (Dave Carson)

June Martel (Nancy Carson)

LeRoy Mason (Cii Byron)

Martin Speliman (Billy Carson)

Ferris Taylor (Richter)

Tom London (Marshal)

Dick Rush (Sheriff)

Handlung: Der alte Siedler Dave Carson findet auf seinem Land Gold. Der korrupte Bürgermeister von Santa Fe und seine Komplizen versuchen, ihm das Land abzuschwindeln. Als die drei Mesquiteers eingreifen, bringen die Verbrecher den alten Mann um, schieben den Mord Stony Brooke in die Schuhe und hetzen die Bevölkerung zum Lynchmord auf. In letzter Minute können die Mesquiteers die Lage klären.

Reiter in der Nacht (The Night Riders)

ZDF - Erstsendung: Teil 1:07.05.1982; Teil 2: 14.05.1982 

USA, 1939

Regie: George Sherman

Buch: Betty Burbridge, Stanley Roberts, nach den Three Mesquiteers-Erzählungenvon William Colt MacDonald

Kamera: Jack Marta

Darsteller:

John Wayne (Stony Brooke)

Ray Corrigan (Tucson Smith)

Max Terhune (Lullaby Joslin)

Doreen McKay (Soledad)

Ruth Rogers (Susan Randall)

George Douglas (Talbot alias Don Luis De Serrano)

Tom Tyler (Jackson)

Kermit Maynard (Sheriff)

Sammy McKim (Tim)

Walter Wilis (Hazelton)

Handlung: Der Betrüger Talbot gibt sich als Grossgrundbesitzer Don Luis De Serrano aus, rekrutiert seine eigene Privatarmee und terrorisiert die kleinen Farmer. In weiße Kapuzen und Umhänge gehüllt,treten die drei Mesquiteers als Los Capaqueros zum Gegenangriff an. Am Schluß sollen sie erschossen werden, was durch eine glückliche Fügung verhindert wird.

Der Bandit von Wyoming (Wyoming Outlaw) 1 Teil

ZDF - Erstsenudung: 03.08.1979

USA, 1939

Regie: George Sherman

Buch: Betty Burbridge Jack Natteford, nach den Three Mesquiteers-Geschichten von William Colt MacDonald

Kamera: Reggie Lanning

Darsteller:

John Wayne (Stony Brooke)

Ray Corrigan (Tucson Smith)

Raymond Hatton (Rusty Joslin)

Don Barry (Will Parker)

Adele Pearce (Irene Parker)

LeRoy Mason (Balsinger)

Charles Middieton (Luke Parker)

)Katherine Kenworthy (Mrs. Parker)

Elmo Lincoln (Marshal)

Jack Ingram (Sheriff)

Handlung:Im modernen Westen. Die verarmte und arbeitslose Landbevölkerung wird von korrupten Politikern ausgebeutet.

Die Mesquiteers nehmen sich des Farmersohnes Will Parker an, der aus Not wildert, eingesperrt wird, wieder ausbricht und als gejagter Outlaw trotz der Hilfe der Mesquiteers ums Leben kommt.

Wasser für Arizona (New Frontier) 2 Teile

ZDF - Erstsendung: 15.03.1985; Teil 2: 22.03.1985

USA, 1939

Regie: George Sherman

Buch: Betty Burbridge, Luci Ward, nach den Three Mesquiteers-Geschichten von William Colt MacDonald

Kamera: Reggie Lanning;

Darsteller:

John Wayne (Stony Brooke)

Ray Corrigan (Tucson Smith)

Raymond Hatton (Rusty Joslin)

Phyllis Isley, später Jennifer Jones (Celia)

Eddy Waller (Major Broderick)

Sammy McKim (Stevie)

LeRoy Mason (Gilbert)

Harrison Greene (Proctor)

Reginald Barlow (Richter Lawson)

Jack Ingram (Harmon).

Handlung:Um die Jahrhundertwende. Die Bürger von New Hope Valley feiern den 50. Gründungstag der Stadt, und die drei Mesquiteers Stony Brooke, Tucson Smith und Rusty Joslin feiern kräftig mit. Dann kommen schlechte Nachrichten: Ein Staudamm soll gebaut, das Tal überflutet, seine Bewohner umgesiedelt werden. Die Leute wehren sich, bauen Barrikaden und beantworten die Übergriffe der aggressiven Bautrupps mit Gegenangriffen. Schließlich nehmen sie aber den Vorschlag an, ihr Land gegen ein Wüstengebiet einzutauschen, das durch Pipelines von dem neuen Damm aus bewässert werden soll. Das Tauschgeschäft erweist sich als Betrug; die Baufirma denkt gar nicht daran, eine Pipeline in die Wüste zu legen. Unter Führung der drei Mesquiteers stürmen die Farmer die Bauarbeiten, und nach einer erbitterten Schlacht auf der Krone des neuen Staudamms bekommen sie ihr Recht: Die Pipeline wird gebaut.

 Hauptseite     Darsteller   John Wayne Filme    Fuzzy Filme      Roy Rogers Filme     Gene Autry Filme     
Serials & Zorro's     Robert Livingston Filme      Randolph Scott Filme      Richard Dix Filme    
 Robert Barrat & George O'Brien Filme       Tom Keene & William Boyd Filme       Filmübersicht



Eigene Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!